online Masterclass zertifizierter BUSINESS COACH

Masterclass Business Coach

bis zu 1070 Einheiten – 800 Stunden – online & Präsenz

Bildungskarenz

Dieses Bildungsangebot ist bis zu 11 Monaten geeignet

Anmelden

  • zusätzlich

    300 Euro 1 Tag Gruppencoaching & Supervision (2 Tage für den Abschluss erforderlich)
    50 Euro 1 Einheit Einzelcoaching & Supervision (10 Einheiten erforderlich)
    180 Euro Reflexion & Beurteilung: der Praxisarbeit und Abschlussmappe
Ö-Cert
wba logo

online Masterclass zum anerkannten zertifizierten BUSINESS COACH

AUFGABEN EINES COACH UND BUSINESS COACH

Ihre (zukünftigen) möglichen Aufgaben eines Business Coaches sind die berufliche Neuorientierung: Persönliche Standortbestimmung, Stärkenanalyse und Richtungsfindung, Führungsaufgaben und -kompetenzen, Umgang mit und Lösung von Konflikten, Karriere und berufliche Weiterentwicklung und Begleitung von Entscheidungen und Veränderungen. Unternehmen sind zahlenmäßig der wichtigste Auftraggeber von Business Coaches.

Neben typischerweise Unternehmen Ihre Dienste nutzen, können aber auch Privatkunden Business Coachings: zur Entwicklung einer optimalen Berufs- und Karrierestrategie, zur Begleitung im Umgang mit aktuellen beruflichen Herausforderungen oder auch in Phasen einer beruflichen Neu-/ bzw. Umorientierung Sie anfragen.

Ein gutes Business Coaching

ist eine prozessorientierte Beratungsform, in der schwerpunktmäßig berufliche Themen behandelt werden. Ziel ist grundsätzlich, Menschen in ihrer beruflichen Entwicklung zu begleiten, sie dabei zu unterstützen, ihre Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und jene zu nutzen, um nachhaltig erfolgreich zu sein und die berufliche Tätigkeit als erfüllend zu erleben. Neben dem Begriff Business Coaching wird auch von Karrierecoaching und Berufscoaching gesprochen.

Eine Business Coach Ausbildung ist nicht nur für Personalverantwortliche und solche, die es werden möchten, geeignet. Sie ermöglicht auch den Einstieg in eine selbstständige Tätigkeit.

Mit einer Business Coach Ausbildung und idealerweise einer abgeschlossene Ausbildung oder/und ein abgeschlossenes Studium, aber auch durch  Erfahrung im kaufmännischen oder technischen, touristischen Bereich, sind die Zukunftschancen für einen Einsatz als Business Coach hoch.

Wir möchten damit jene Personen ansprechen, die genau so eine Ausbildung suchen und eine profunde und professionelle Ausbildung erwarten.

Unsere online.Lehrmethode bietet Ihnen die Möglichkeit, den Lehrstoff und die Inhalte an Ihr persönliches Tempo und im Rahmen Ihrer zeitlichen Möglichkeiten bequem von zu Hause aus zu erarbeiten. Unser Inhalte sind auf dem Punkt gebracht und mit vielen Beispielen und Werkzeugen ausgestattet.

Dieser anerkannte Kompetenzlehrgang setzt sich aus sieben Kursphasen zusammen:

  1. Phase erLernen: Erwerb der Grundlagen, Methoden und Techniken mit Lehrvideos, Skripten, Links. Aufgaben und Übungen
  2.  Phase Üben : Fallbeispiele aus dem Katalog erarbeiten & 4 Fallvignetten einreichen
  3. Phase – Reflektieren: Die eingereichten Fallvignetten besprechen,
  4. Coaching, Gruppencoaching und Supervision (laufend) mit deinen Ausbildnern
  5. Phase Praxis: eigene Coachingeinheiten durchführen und protokollieren
  6. Phase Abschlussmappe: Facharbeit schreiben und einreichen
  7. Der Prüfungs– und Abschlussprozess (Erwerb des Zertifikat mit 1070 Einheiten)

Methodik

Unsere online.Lehrmethode bietet Ihnen die Möglichkeit, den Lehrstoff und die Inhalte an Ihr persönliches Tempo und im Rahmen Ihrer zeitlichen Möglichkeiten bequem von zu Hause aus zu erarbeiten. Unser Inhalte sind auf dem Punkt gebracht und mit vielen Beispielen und Werkzeugen ausgestattet.

Unser Methodenfokus liegt in der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer, der kognitiven Verhaltenstherapie nach Albert Ellis und systematischen Coaching und deren Techniken. Diese Methoden zeichnen sich durch Lösungsorientierung und ihre Einsatzmöglichkeiten in zielorientierten Businesscoaching Situationen aus.

Der Ablauf und Konzept der Masterclass Business Coach ist, dass Sie die Inhalten aufbauend durchnehmen und so durch die Masterclass geführt werden. Im Prinzip verläuft die Ausbildung wie bei einem „klassischen“ Ausbildung vor Ort.

Sie nehmen und belegen jedes Kapitel und jede Aufgabe Schritt für Schritt und müssen in der erforderlichen Praxis die erlernten Tools und Anwendungen „durchspielen“ und diese auch protokollieren. Zusätzlich sind Coachingeinheiten und Supervisionen mit Ihren AusbildnerInnen zum Reflektieren und Nachfragen eingebaut. Diese finden ebenfalls über online Meetingsoftware synchron live statt.

Durch unsere online.Lehrmethode bietet wir die Möglichkeit und damit den Vorteil, den Lehrstoff und die Inhalte an sein persönliches Tempo und im Rahmen seiner/ihrer zeitlichen Möglichkeiten bequem von zu Hause aus zu erarbeiten.

Was aber besonders angenehm an dieser online Form der Ausbildung ist, ist dass ich mir jederzeit und so oft ich möchte, die Inhalte und Video Lerneinheiten ansehen kann.

Um dem persönlichen Austausches mit der Gruppe und des Übens mit anderen auszugleichen, haben wir 2 verpflichtende Gruppenpraxistage in der Masterclass Business Coach mit unterschiedlichen Themen zur Auswahl angeboten (diese finden ebenfalls virtuell statt).

Um ein professionelles Business Coaching anzubieten, ist es notwendig im ersten Schritt fundierte Coachinggrundlagen zu erwerben. Anschließend vertiefen und spezialisieren Sie sich für das Business Coaching. Sie erlernen dadurch Schritt für Schritt ihre Business Coaching Kompetenz.

  • Allgemeine Grundlagen des Coaching

    ⇒ Hier werden die Grundlagen und eine Einführung ins Coaching, Techniken, Abgrenzugen, Begrifflichkeiten, Einführung in die Kommunikation uvm. vermittelt

  • Grundlagentheorie zum Coaching

    Grundlagentheorie & Persönlichkeit
    ⇒ die Persönlichkeit als Coach, deine Rolle als Coach, Gegenübertragungen, Psychohygiene und Haltung sowie Authentizität werden im Anschluss im Block Grundlagentheorie zum Coaching vermittelt.

  • Coachinganwendung und -methodik in Konflikten

    ⇒  Mit dem Block Coachinganwendung und -methodik in Konflikten erwirbst Kenntnisse an Anforderungen & Herausforderungen für dieses Thema. Wie gehen Businesscoaches an diese Anforderungen heran. Das systemische und lösungsorientierte Coaching, Fragetechniken und Ablauf eines Coaching werden  u.a. hier beleuchtet.

  • Fallbeispiel Katalog

    ⇒ Im Fallbeispiel Katalog kannst du nun dir bis zu 25 Fallvignetten anlegen und erarbeiten.

  • Fallvignetten (Fallbesprechnungen) in der Supervision

    ⇒ Im Fallbeispiel Katalog kannst du nun dir bis zu 25 Fallvignetten anlegen, erarbeiten und diese in deine Supervision oder auch ins Coaching mitbringen.

  • Gruppen: Coaching & Supervision mit Spezialthemen

    Nun geht es los: Mit den Gruppen Coaching & Supervision online Terminen (nach Wunsch auch persönlich) werden unterschiedlichen Themen wie zB METHODENVERTIEFUNG FÜR TEAMCOACHINGS oder METHODENVERTIEFUNG FÜR EINZELCOACHINGS angeboten.

  • Einzel: Coaching & Supervision

    Nun geht es los: Mit den ersten Coaching & Supervision online Terminen (nach Wunsch auch persönlich) für deine Persönlichkeitsentwicklung & Selbstreflexion

  • Facharbeit schreiben

    Während deiner Coaching- & Supervisionen kannst du bereits beginnen deine Facharbeit zu schreiben: Dein/e Betreuer/in unterstützt dich gerne bei aufkommenden Fragen!

  • Abschlussprüfung

    Am Ende stellst du eine Abschlussmappe mit all deinen Protokollen & Facharbeit zusammen und bist bereit für deine Abschlussprüfung.

  • Was ist zu tun, um ein Zertifikat als Business Coach zu erhalten?

    • Alle Lehr-online.Classes durchnehmen
    • Die Aufgaben & Übungen durchführen
    • Selbststest absolvieren
    • Fallbeispiele erarbeiten & 4 Fallvignetten
    • Einzelcoachings 10 Einheiten online
    • Gruppencoaching 2 Praxistage (20 Einheiten) präsenz
    • 50 Praxiseinheiten durchführen & Protokolle erstellen
    • Praxisarbeit erstellen
    • Abschlussprüfung und Fachgespräch
  • Zielgruppe m/w

    Wir richten uns an Personen, die Affinität zum Coachen haben und die selber weiterkommen und damit auch andere weiterbringen wollen.

    Dies können zB Manager/ Management, Unternehmensberater, Angehende Führungskräfte, Mitarbeiter mit Personalverantwortung, Projektleiter und Teamkoordinatoren, Fachexperten und Spezialisten, Mitarbeiter mit Kundenkontakt, Unternehmer und Selbständige

    • Abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Studium oder ähnliches
    • Berufserfahrung mindestens 2 Jahre
    • Mindestalter 25 Jahre
    • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Fähigkeit zur Reflexion und selbständigem Lernen