Fach-Trainer*in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

DaF/DaZ-Fach-Trainer*in

FÜR DEUTSCH ALS FREMD- UND ZWEITSPRACHE
355 Einheiten — 295 Stunden — 16 ECTS

Bildungskarenz

Dieses Bildungsangebot ist bei Bildungskarenz bis zu 22 Wochen möglich

Überblick

Anmeldung

Dieses Bildungsangebot ist als Zusatzqualifikation vom BamF – Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Deutschland anerkannt und entspricht den Kriterien des ÖIF – Integrationsfonds Österreich.

Ratenzahlung?

Gebührenfreie Ratenzahlung möglich.

Bitte fragen Sie an oder geben Sie bei der Anmeldung Ihren Ratenzahlungswunsch an.

WIR SIND PRÜFSTELLE Wir zertifizieren in Österreich, Deutschland und der Schweiz
Ö-Cert
wba logo

Diese Ausbildung befähigt Sie Deutschkurse zu halten, Unterrichtskonzepte zu entwickeln und Workshops professionell vorzubereiten sowie zu leiten. Durch unseren Lehrgangsaufbau befähigt Sie diese anerkannte Ausbildung auch allgemeine Themen anzubieten.

Ihr Einsatzbereich als DaF-/DaZ – Trainer/in findet sich in allen Dienstleistungen, in denen Fachwissen “Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache” an Personen und Personengruppen weitergegeben wird.

Ihre Aufgaben als DaF/DaZ-Fach-Trainer /in insbesondere sind vor allem die Durchführung von Deutschkursen in Gruppenunterricht, ggf. Einzelunterricht für Deutsch als Zweit-/Fremdsprache in unterschiedlichen Niveaustufen von A1, A2, B1 und  B2. Aber auch die Vor- und Nachbereitung von Unterricht und die Erstellung oder Auswahl von entsprechendem Material und Lehrmitteln sowie die Dokumentation von Unterrichtsinhalten, Abschlussberichte und Prüfungsvorbereitung sind mögliche Arbeitsbereiche in diesem Fachbereich. Ihre möglichen Zielgruppen sind Menschen deren Deutschkenntnisse sich zwischen A1 bis C1 erstrecken, und Migrant/innen bei der sprachlichen Integration.

Das Konzept unserer Ausbildung:

Im ersten Schritt bauen Sie grundlegende Unterrichtskompetenzen aus der zertifizierten Trainerausbildung ISO 17024 auf. Mit unserer online.Akademie Lernplattform – der Trainerausbildung und der Fachkompetenz DaF/Daz Grundlagen und Konzepte können Sie Videos, Skripten und Übungen zu allen Modulen jederzeit laufend studieren. Dadurch können Sie jederzeit und ortsungebunden beginnen.

An den (verpflichtenden) Praxistagen (diese finden mit Zoom live online statt) Kommunikation, Präsentation, Gruppendynamik, Konfliktmanagement und Didaktik & Methodik und nach Abschluss der 1. Prüfung allgemeine Trainingskompetenz wird mit dem DaF/DaZ Praxistag  das Erlernte aus dem 2. Teil der Ausbildung Fachkompetenz DaF/DaZ Grundlagen und Konzepte gefestigt. Durch die ausgewogene Mischung an online live präsenz (Zoom) & online on demand – also laufender Zugang zur Lernplattform während der Ausbildung für Ihr Selbststudium, können Sie die Ausbildung flexibel gestalten und mit Ihren anderen Aufgaben wie z.B. dem Berufsalltag kombinieren.
Nach Abschluss der allgemeinen Trainingskompetenz als ersten Schritt können Sie auf Wunsch eine ISO 17024 Zertifizierung in unserem hauseigenem Testcenter online absolvieren.

Dadurch erwerben Sie die grundlegenden Unterrichtskompetenzen durch die Trainer/in. Im darauffolgenden Schritt nehmen Sie aufbauend die fachliche DaF/DaZ-Kompetenz mit allen Lehr-und Lerneinheiten aus den online Modulen in unserer Lernplattform durch (inkl. Übungen und Arbeitsaufträgen), vertiefen Ihr Wissen mit 1 online live Praxistag mit Ihrem Referenten und anderen TeilnehmerInnen und schließen mit einer Kompetenzüberprüfung ab.

– Durch diesen Lehrgangsaufbau erlernen Sie Schritt für Schritt die erforderlichen Werkzeuge und Techniken für den Unterricht und die Arbeit als DaF-/DaZ- Fach-Trainer/in.

– Sie schließen mit einem vollwertigen Zertifikat als DaF/DaZ Fach-Trainer/in ab.

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B.:

Wenn Sie Begeisterungsfähigkeit und auch ein gewisses Grad an Durchsetzungsvermögen mitbringen, Ihre Freude am Kontakt mit Menschen einbringen  als auch Ihre didaktischen und organisatorischen Fähigkeiten anwenden wollen, erfüllen Sie die typischen persönlichen Anforderungsmerkmale eines Trainer oder einer Trainerin.
Als Trainer /in in der Erwachsenenbildung üben Sie Ihre Trainingstätigkeit selbstständig als auch in einem Angestelltenverhältnis aus. In:

  • Institutionen für Erwachsenenbildung
  • Sprachschulen
  • Beratungsstellen und Bildungseinrichtungen
  • Organisationen
  • Unternehmen aller Branchen
Trainerausbildungen 17024

ISO 17024 Zertifizierung

Sie können Ihre ISO 17024 Zertifizierung in unserer hauseigenen Prüfstelle online ablegen

Mit dem Erwerb eines Kompetenzzertifikat TrainerIn in der Erwachsenenbildung ISO 17024 erlangen Sie eine Anerkennung und einen Nachweis Ihrer fachlichen und didaktischen Fähigkeiten in diesem Bereich.

Durch das Ablegen der Prüfung beweisen Sie Ihre Kompetenz als professionelle/r -(Fach-DAF/DAZ) Trainer/in in der Erwachsenenbildung.

Wie läuft der Lehrgang ab?

Mit unserer kompakten professionellen Ausbildung “DaF/DaZ -Trainer /in” erwerben Sie durch ausgewogene Theorievermittlung und Praxisbezug ein anerkanntes Zertifikat als Trainer /in und DAF/DAZ Fachtrainer/in für die Erwachsenenbildung.

Mit unserer online.Akademie Lernplattform können Sie alle Videos, Skripten und Übungen jederzeit studiert werden.

An den mind. 5 interaktiven (verpflichtenden) Praxistagen (diese finden mit Zoom live online statt):
Kommunikation l Präsentation l Gruppendynamik l Didaktik und Methodik und Konfliktmanagement und DaF-/DaZ-Praxistag wird das Erlernte gefestigt. Termine finden regelmäßig statt:

Das sind die 5 Kursphasen:

  • begleitende Lernphase:

    online.Akademie Lernplattform:
    Lernvideos (laufender Zugang während der Ausbildung) mit Handouts, Skripten, Anleitungen…durchnehmen

  • Training:

    an den interaktiven Praxistagen teilnehmen (diese finden mit Zoom live online statt). Termine finden regelmässig statt.

  • Didaktikcoaching:

    2 Einheiten teilnehmen (empfohlen)

    Das Didaktikcoaching (2 Einheiten mit Zoom live online) bietet eine zusätzlich kurze Wiederholung aus dem Modul Didaktik. Es können Fragen beantwortet werden und dient zur Unterstützung bei der Erstellung der Praxisarbeit.

  • Arbeitsphase:

    Vorbereiten für die Prüfungsprozesse (Praxisarbeit & Facharbeit)

  • Prüfung Abschlüsse: 1. allgemeines Training - 2. Fachbereich DaF/Daz

    (live online mit Zoom)

    Der Prüfungsprozess (Erwerb des 1. Zertifikat Training mit 160 Einheiten) auch mit ISO 17024 Zertifizierung möglich. Durch das Durchlaufen und Ablegen des Prüfungsprozess beweisen Sie nachweislich Ihre Kompetenz als professionelle/r (Fach-) Trainer/in mit der Möglichkeit in unserem Institut die ISO 17024 Zertifizierung abzulegen.
    Anschließend legen Sie nach Abschluss aller Module des Fachbereichs DaF/DaZ Grundlagen und Konzepte die Fachprüfung ab.

Inhalte l Module

Trainingskompetenz 160 EINHEITEN — 130 STUNDEN:

Modul - Kommunikation I Gesprächsführung

In diesem Modul beginnen Sie erste Theorien der verschiedenen Kommunikationsmodelle zu verstehen. Wie steht es um das eigene Kommunikationsverhalten und wie gelingt es wertfrei zu kommunizieren? Mit Übungen versuchen Sie sich an adäquaten Formulierungen und reflektieren mit Ihrem Gegenüber. Sie erleben praxisnah was Kommunikation ist, wie sie funktioniert und wie Sie das gewünschte Gesprächsklima herstellen.

Modul - Präsentation I sicheres Auftreten

Sie erweitern Ihre Präsentations-­ und Kommunikationskompetenzen durch kreative Übungen, Feedback-­ und Sprechtechniken sowie gekonntem Medieneinsatz. Wie wirkt sich die eigene Körpersprache aus und welche Zeichen können Sie noch setzen? Sie treten sicher auf, entwickeln Ihr eigenes Rezept und sprechen selbstbewusst vor Gruppen.

Modul - Gruppendynamik I Teams leiten

Wie schätzen wir Gruppen ein und wie können wir sie verstehen? Sie üben sich im Umgang mit schwierigen Gruppen und dem Prozess der Teambildung. Welchen Führungsstil wählen Sie wann, wie setzen Sie sich in einer Gruppe durch und was benötigen Sie, um eine Gruppe, ein Team, gut zu leiten?

Modul: Didaktik & Methodik I Spannungsbogen aufbauen

Sie planen und konstruieren Seminare, Lehrgänge und Verlaufspläne. Welche Lernkonzepte und Bildungsmodelle für die Wissensvermittlung gibt es? Welche Lernziele kann ich Wie erreichen? Sie erzeugen Spannungsbögen, kennen Motivationstheorien und setzen Methoden gezielt ein.

Modul: Konfliktmanagement I schwierige Situationen meistern

Wie läuft ein Konfliktmanagementsystem ab? Sie beherrschen ICH-Botschaften, Aktives Zuhören, Reframing und Beobachtung, erhalten kleine Tipps und Tricks zu den Techniken und kennen Konfliktmechanismen, um präventive Maßnahmen einzuschalten und Interventionen einzuleiten.

Modul: Moderation I auf den Punkt kommen

Wie gelangen Sie gemeinsam mit der Gruppe oder im Team zu Ergebnissen und Entscheidungen? Sie kennen Moderations- und Fragetechniken und können auf den Punkt kommen.

Modul: Seminarplanung l Organisation

Was sind die Unterschiede zwischen Fach-­ und Sozialtrainings? In selbst geplanten Trainingseinheiten legen Sie das Hauptaugenmerk auf den Aufbau, das Design und die Prioritätensetzung einer Seminarplanung. Sie setzen Ihre Planung in die Praxis um und reflektieren im Feedbackprozess. Ihre Eigenschaften im Selbstmanagement sind geschärft.

1. ABSCHLUSS: Trainingskompetenz

(mit oder ohne Prüfung zum/zur ISO 17024 Fachtrainer/in)

  1. Erstellen einer Praxisarbeit und Einreichen.
  2. Multiple-Choice Test (bei ISO 17024 Zertifizierung)
  3. Mündliche Prüfung: kurze Präsentation Praxisarbeit & abhalten Ihrer Live-Sequenz mit abschließendem Fachgespräch

Fachkompetenz Deutsch als Zweit- und Fremdsprache 195 EINHEITEN — 165 STUNDEN:

Modul 1 – Auffrischung: Grammatik, Rechtschreibung:

Sie setzen sich mit den Grundlagen der Grammatik und Rechtschreibung auseinander, klären wichtige sprachwissenschaftliche Begriffe und kennen linguistische Fachtermini und Theorien.

Modul 2 – Lehrerpersönlichkeit, Migration, GERS, Spracherwerb:

Sie erkennen, welches Niveau ein/e zukünftige/r Kursteilnehmer/in bereits mitbringt und sind in der Lage, Schwächen festzustellen, diagnostische Maßnahmen und die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen im DaF/- DaZ-Bereich zu definieren. Einen weiteren wichtigen Aspekt stellen die Migrationstheorie und die rechtlichen Grundlagen dar.

Modul 3 – Fertigkeit Sprechen, Übungstypologien, Hören & Lesen:

Sie können selbst Übungstypen erkennen und Übungen entwerfen. Sie wissen den Unterschied zwischen vorbereitenden, aufbauenden und Simulationsübungen und kennen die Unterschiede zwischen Hören und Lesen. Typen des Hörens und Lesens (intensiv, extensiv, global, selektiv) sind vermittelt.

Modul 4 – Wortschatz- und Grammatikvermittlung:

Wie funktionieren Semantisierungsstrategien und die Wortschatzspeicherung im Gehirn nach Thornbury und Aitschoinson? Sie kennen die verschiedenen Arten der Grammatikvermittlung: DIGS-Studie, induktiver und deduktiver, kommunikativer Grammatikunterricht.

Modul 5 – Unterrichtsplanung Didaktische Struktur des Unterrichts:

In diesem Modul werden die Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung qualitativ hochwertiger DaF/DaZ- Sprachkurse, sowie eine methodisch-didaktische Analyse der gängigen Lehrwerke besprochen. Die Grundlagen des Unterrichtens und Stundenstruktur werden vertieft und erarbeitet.

Modul 6 – Eine Zusammenfassung und Fragensammlung

Eine Wiederholung und eine Fragesammlung der einzelnen Themen

Modul 7 – Werte- und Orientierungswissen & Lehrwerksanalyse:

Die Vermittlung und einen Überblick über die Integrationsprüfungen lt. Integrationsgesetz oder gegebenenfalls Prüfungen im Rahmen von speziellen Förderprojekten unterschiedlicher Trägerorganisationen  zu gewinnen stehen hier im Mittelpunkt. Sie erarbeiten 2 Aufgaben dazu im Selbststudium und erhalten Kommentare von unseren Referenten.

Modul Praxistag:

Der Praxistag findet live online statt. Sie planen und führen einen DaF/DaZ-Sprachkurs hinsichtlich Dauer, Zeitrahmen, Aufbau und Inhalt selbstständig durch (vorbereitet). Eine anschließende Analyse und ausführliches Feedback dient für Ihren Lernprozess. Zudem bietet dieser Praxistag eine Zusammenfassung der wichtigsten Themen und kann zur Fragerunde genutzt werden.

2. ABSCHLUSS: DaF/DaZ Fachkompetenz

  • Abgabe aller Aufgaben im Selbststudium
  • Praxisarbeit erstellen & einreichen
  • Fach-Prüfung: Multiple Choice Test, kurze Präsentation der Facharbeit und durchführen einer Live-Sequenz, abschließendes Fachgespräch
WIR SIND PRÜFSTELLE Wir zertifizieren in Österreich, Deutschland und der Schweiz

Mich erwartet

* professionelle und erfahrene Referenten
* Interaktive Trainingseinheiten mit den Referenten und TeilnehmerInnen mit Zoom live online:

Praxistage Kommunikation l Präsentation l Gruppendynamik l Konfliktmanagement l Didaktik & Methodik
 l DAF/DAZ Praxistag

* Videos zur persönlichen Reflexion
* Zugang zur online.Akademie Lernplattform: die Möglichkeit auch berufsbegleitend die Ausbildung zu machen
* ortsungebundene Ausbildung
* eine konzentrierte und auf den Punkt gebrachte Ausbildung
* eine hauseigene ISO 17024 online Prüfstelle

Unsere Methoden

* Theorieinput und praktische Übungen in online präsenz mit Gruppenpräsentationen und Analyse + Feedback, Reflexion
* Laborsimulation
* Teamarbeit
* Videoeinsatz
* online.Plattform für das Selbststudium mit Vorträgen, Einzelübungen und Unterlagen

Online.Akademie

Die online.Akademie ist Ihr online Ausbildungsportal. Es ist keine spezielle Software notwendig. Die Lernvideos und Lektionen können so oft wie notwendig durchgenommen werden. Zu jedem Modul erhalten Sie Videos, Skripten und Begleitmaterial.

Zielgruppe: m/w

Wir richten uns an Trainerinnen und Trainer, die insbesondere DaF/DaZ-Sprachkurse durchführen möchten oder schon durchgeführt haben. An Personen, die interne Sprachschulungen für das Personal durchführen, aber auch eine grundlegende Trainerausbildung wünschen.

Voraussetzungen

Muttersprache Deutsch oder Niveau einer Sprachprüfung  auf Niveau C1 oder ähnliches  (z.B. ÖSD, TELC, Goethe-Zertifikat), Mindestalter 21 Jahre, eine abgeschlossene Berufsausbildung (oder gleichwertiges oder höheres), eigenen Internetzugang und Hardware, EDV-Anwenderkenntisse Office und Internet (e-Learning), Fähigkeit zu selbstständigem Lernen

WARUM GROUP AUSTRIA?

Weil wir keine Wiederholungen leben, wir für Persönlichkeitsentwicklung und Qualität stehen. Unsere Lehrgänge sind jahrelang erarbeitet und durchgeführt. Sie sind ineinandergreifend und passen sich allen Niveaus an. Wir nehmen jede und jeden mit: vom Anfänger bis zur Expertin. Dieser Bildungsverein ist anerkannt, akkreditiert und arbeitet mit viel Freude, Spaß und Humor. Wir gestalten unsere Trainingsräume – ob vor Ort oder virtuell.